Ziele des Stadtumbaus Bielefeld-Sennestadt

 

Die Sennestadt, die zum Zeitpunkt ihrer Entstehung ein beispielhaftes modernes und qualitätsvolles Wohn- und Siedlungsmodell darstellte, kann fünfzig Jahre nach dem Bezug der ersten Wohnung in der Sennestadt wieder zum Prototyp für die anstehenden Maßnahmen des Stadtumbaus werden. Für den „Klassiker“ des Städtebaus der 1950er und 1960er Jahre bedeutet dies eine modellhafte Weiterentwicklung der städtebaulichen Strukturen und des architektonischen Bestandes unter heutigen und zukünftigen sozialen, funktionalen und ökologischen Anforderungen.

Das „Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept Sennestadt“ (INSEK Sennestadt) beschreibt Ziele und Projekte zu den Themen:

  • Stadtlandschaft/Stadtgrundriss
  • Gemeinschaft und Nachbarschaft
  • Modellhafter Wohnungsbau
  • Modellhafte Infrastruktur
  • Gewerbe, Arbeitsstätten, Ausbildung

Übersicht von Projekten im Rahmen des Stadtumbaus in Bielefeld Sennestadt