Lesepaten

Durch regelmäßiges Vorlesen vor Vor- und Grundschulkindern wird die Fähigkeit des Lesens bei jungen Menschen gefördert. Junge Menschen – z.B. Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 10 – sollen als Lesepaten für ein regelmäßiges Vorlesen vor Vor- und Grundschulkindern gewonnen und schult werden. Durch die Maßnahme werden Kinder und Eltern aus dem Stadtteil in die Bibliothek geholt und frühzeitig an die Medien herangeführt. Über das Zuhören werden das Sprachgefühl und die Lust am Selberlesen gefördert.

Das Projekt wird als Modell-Maßnahme aus Städtebaufördermitteln bezuschusst.

Wir suchen Sie als Lesepaten – interessierte Bürgerinnen und Bürger jeden Alters, die Freude daran haben, Kindern vorzulesen, mit ihnen zu basteln und über Geschichten zu sprechen. Menschen mit türkischer oder russischer Muttersprache sind herzlich willkommen! Über Ihre persönliche Rückmeldung freuen wir uns sehr! Sie erreichen uns direkt in der Bibliothek, oder unter: Telefon: 0521 51-5584, stadtteilbibliothek.sennestadt@bielefeld.de

 

Link

Presse